Effektive Diagnose der Ursachen von übermässigem Haarausfall und diffuser Alopezie – Haarmineralanalyse EHA

Übermäßiger Haarausfall ist ein Problem, das sowohl Frauen als auch Männer betrifft. Physiologisch gesehen verlieren wir jeden Tag 50 bis 100 telogene Haare (Haare in der Ruhephase). Kommt es zum Verlust einer größeren Menge an Haaren, sprechen wir bereits von einem diffusen Haarausfall, der die Kopfhaare betrifft, obwohl nicht alle Bereiche gleichermaßen anfällig sind. Aus

Belastung des Körpers durch Schwermetalle – Diabetes

Diabetes – eine degenerative Erkrankung mit heimtückischen und gefährlichen Folgen, von der Millionen von Menschen betroffen sind, wobei eine ähnliche Anzahl von Menschen sie hat, ohne noch davon zu wissen. Sie ist die fünftgrößte Todesursache und eine der Hauptursachen für Herzkreislauf-, Nieren- und Augenerkrankungen (einschließlich dem Verlust des Sehvermögens und Augenblutungen), Schädigung des Nervensystems und