Die Rolle von Vitamin C bei der Vorbeugung von Infektionen

Was sind die Ursachen einer Infektion und wie kann man ihr vorbeugen? Vor allem sollten Sie regelmäßig Ihr Immunsystem stärken. Auf welche Weise? Besonders wichtig bei der Stärkung des Immunsystems und der Vorbeugung von Infektionen ist die richtige Ernährung, die den Bedarf des Körpers an essentiellen Nährstoffen, wie u.a. Zink und Selen. Der aktuelle Wissensstand

Selen – eine wirksame Waffe zur Stärkung des Immunsystems

Selenmangel kann die Ursache für viele Veränderungen des Immunsystems sein, wobei eine der  wichtigsten Veränderung die Unterdrückung der Immunantwort auf eine bakterielle oder virale Infektion ist. Denn ein Selenmangel führt zu quantitativen und funktionellen Störungen der Lymphozyten und anderen Zellen des Immunsystems. In den letzten Jahren durchgeführte Untersuchungen haben bestätigt, dass die Verabreichung von entsprechenden

Achten Sie auf Ihre Sicherheit! Passen Sie auf sich auf und befolge Sie die Anweisungen – um den Rest kümmert sich Ihr Immunsystem

In letzter Zeit ist auf der Welt das Chaos ausgebrochen. Virus, das bereits über 2 500 000 Menschen infiziert hat, ist dafür verantwortlich. Wie kann man in einer solchen Situation Ruhe bewahren? In erster Linie geraten Sie nicht in Panik und halten Sie sich an die Anweisungen, die Ihnen und allen anderen in Ihrer Umgebung

Selen – weshalb ist es so wichtig?

Unser Körper benötigt eine geringe Menge an Selen – lediglich 50 Mikrogramm pro Tag. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir dieses Spurenelement in unserer täglichen Ernährung nicht einbeziehen sollen. Ein Selenmangel kann schwerwiegende Folgen in Form von Depressionen und einer Schwächung des Immunsystems haben. Die richtige Dosis bei der täglichen Ernährung kann jedoch viele schwerwiegende Krankheiten verhindern.