Sie sind ein Schritt vom erfüllten Leben entfernt!

Die Haarmineralanalyse liefert die genausten Ergebnisse zum Gehalt von Mineralstoffen im Körper, denn das Ergebnis dieser Analyse bestimmt wesentlich genauer als Urin- oder Bluttests, ob ein Ungleichgewicht im Körper vorherrscht, sowie Änderungen der Elemente und deren gegenseitige Wechselwirkung.

Denken Sie daran, dass die Ergebnisse der Haarmineralanalyse zeigen, wie stark das Ungleichgewicht in Ihrem Körper ist, das letztendlich zu vielen schweren Krankheiten führen kann.

Die EHA ist eine hervorragende Prophylaxe in nur wenigen einfachen Schritten.

  • Bestellen Sie das EHA-Set
  • Füllen Sie den Fragebogen sorgfältig aus, der im EHA-Set enthalten ist
  • Entnehmen Sie eine Haarprobe und legen Sie die Haare in den beigefügten Beutel
  • Legen Sie die Haarprobe mit dem ausgefüllten Fragebogen in den beigefügten Briefumschlag und schicken Sie ihn an das Labor
  • Sie erhalten an die im Fragebogen angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung, dass Ihre Haarprobe angekommen ist
  • Die Auswertung der Ergebnisse beträgt 3 bis 4 Wochen. Nach dieser Zeit erhalten Sie an die im Fragebogen angegebene Mobiltelefonnummer und E-Mail-Adresse einen Online-Zugangscode zu Ihren Ergebnissen. Wenn Sie die Ergebnisse in Druckversion bestellt haben, erhalten Sie die Ergebnisse der EHA auch in Papierform, die wir an die im Fragebogen angegebene Postadresse schicken.

Entnehmen Sie eine Haarprobe – so einfach geht das!

  • Binden Sie Ihre Haare an der oberen Kopfpartie zusammen.
  • Nehmen Sie die erste Strähne heraus und schneiden Sie sie mit einer scharfen Schere an der Kopfhaut ab.
  • Scheiden Sie 1,5-2 cm der Strähne vom Ende, das Sie an der Kopfhaut abgeschnitten haben, ab und werfen Sie den Rest weg.
  • Bitte wiederholen Sie diesen Schritt 2-3 mal, so dass die Menge der abgeschnittenen Haare 500 mg beträgt, was dem Volumen von 2 flachen Esslöffeln entspricht.
  • Die zur Analyse abgegebenen Haare sollten nicht gefärbt sein. Bei gefärbten Haaren sollten Sie ca. einen Monat abwarten und dann eine Haarprobe vom nachwachsenden Haaransatz entnehmen. Sie können auch eine Probe Ihrer Scham- oder Brusthaare entnehmen.
  • Um Veränderungen in Ihrem Körper genau zu verfolgen, führen Sie diese Analyse alle 6 Monate durch.